Jetzt Live
Startseite Flachgau
Alkounfall in Wals

Lenker hat 2,14 Promille intus

20111129_PD4340.HR.jpg APA/Georg Hochmuth
Der 31-Jährige hatte 2,14 Promille Alkohol im Blut, berichtet die Polizei. (SYMBOLBILD)

Ein 31-jähriger betrunkener Mann ist in der Nacht auf Sonntag in Wals im Flachgau mit seinem Auto auf einen vor ihm fahrenden Pkw aufgefahren. Er war mit stark überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, beide Autos kamen von der Fahrbahn ab.

Wals-Siezenheim

Der Alkomattest bei dem Rumänen ergab einen Wert von 2,14 Promille, berichtete die Polizei Salzburg. Der Führerschein wurde ihm abgenommen.

Wals: Zwei Insassen ins Krankenhaus gebracht

Laut Polizei wurde erlitt keiner der Beteiligten offensichtliche Verletzungen. Aber die beiden Insassen des zweiten Autos, ein 24-jähriger und ein 28-jähriger Deutscher, wurden von der Rettung zur Kontrolle ins Landeskrankenhaus Salzburg gebracht.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 20.10.2019 um 10:24 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/wals-alkolenker-baut-unfall-mit-2-14-promille-intus-77276743

Kommentare

Mehr zum Thema