Jetzt Live
Startseite Flachgau
1,7 Promille

Alkolenker knallt auf A1 gegen Leitschiene

20111129_PD4340.HR.jpg APA/Georg Hochmuth/Archiv
Ein bei dem Lenker durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,7 Promille (Symbolbild).

Mit 1,7 Promille intus krachte Freitagmorgen ein 22-jähriger Pkw-Lenker auf der A1 Westautobahn im Gemeindegebiet von Wals (Flachgau) gegen eine Leitschiene. Der Mann blieb dabei unverletzt.

Wals-Siezenheim

Der Flachgauer fuhr auf der A1 in Fahrtrichtung Deutschland. In Wals kam er auf Höhe der Ausfahrt Flughafen nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen eine Leitschiene, berichtet die Polizei in einer Aussendung am Freitag.

Wals: Alkolenker bei Crash unverletzt  

Der 22-Jährige blieb dabei unverletzt. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Ein bei dem Mann durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Ihm wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 16.09.2019 um 08:03 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/wals-alkolenker-knallt-auf-a1-gegen-leitschiene-66525133

Kommentare

Mehr zum Thema