Jetzt Live
Startseite Flachgau
1,34 Promille

Alkolenker verliert Reifen-Teile auf A1

Lenker stellt Auto in Salzburg-Süd auf Pannenstreifen

Alko-Test APA/BARBARA GINDL
Mit 1,34 Promille verlor der Lenker bei der Fahrt auf der Autobahn Teile seiner Reifen. (SYMBOLBILD)

Reifenteile sammelte die Polizei Salzburg kurz nach Mitternacht am Freitag zwischen der West- und der Tauernautobahn in Wals (Flachgau) ein. Bei der Suche nach dem defekten Fahrzeug wurden sie in Salzburg-Süd am Pannenstreifen fündig. Der Lenker des Autos war zudem alkoholisiert.

Wals-Siezenheim

Ein Alkotest bei dem 38-jährigen Salzburger ergab 1,34 Promille. Zu seiner Fahrt ohne Reifen habe er laut Polizei keine Angaben machen können. Der Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen, er wird angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 01.04.2020 um 10:55 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/wals-alkolenker-verliert-reifenteile-auf-autobahn-83777974

Kommentare

Mehr zum Thema