Jetzt Live
Startseite Flachgau
Ursache unklar

Drei Verletzte bei Frontalcrash in Wals

Rettung bei Unfall auf Wiener Bundesstraße im Einsatz

Rettung Bilderbox
Drei Personen wurden bei dem Unfall in Wals verletzt.  (SYMBOLBILD)

Bei einem Frontalcrash auf der Wiener Straße in Wals-Siezenheim (Flachgau) wurden heute Morgen drei Personen verletz. Die Unfallursache ist noch unklar.

Wals-Siezenheim

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten kam es am Montagfrüh auf der Wiener Straße (B1) im Gemeindegebiet von Wals-Siezenheim. Aus noch unbekannter Ursache stießen zwei Pkw frontal zusammen, berichtet die Polizei in einer Aussendung. Die beiden Lenker, ein 54-Jähriger aus der Stadt Salzburg und ein 29-jähriger Pongauer erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Ein 52-jähriger Beifahrer des Salzburgers wurde leicht verletzt. Die Alkomattests verliefen negativ, an beiden Autos entstand Totalschaden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 11.08.2022 um 01:17 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/wals-drei-verletzte-bei-frontalcrash-123737176

Kommentare

Mehr zum Thema