Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Wals: Junge Pinzgauer ausgeraubt und niedergeschlagen

Die Fahndung nach den Tätern läuft. Bilderbox
Die Fahndung nach den Tätern läuft.

Bedroht und ausgeraubt wurden am Sonntag in den frühen Morgenstunden zwei junge Pinzgauer in Wals (Flachgau). Nachdem die Täter Bargeld erbeutet hatten, schlugen sie auf ihre Opfer ein und flüchteten.

Zwei bislang unbekannte Täter stehen im Verdacht am Sonntag zwei Pinzgauer im Alter von 17 und 18 Jahren in Wals am Hals bzw. an der Kleidung gepackt und Bargeld gefordert zu haben. Das berichtet die Polizei in einer Aussendung am Vormittag.

Wals: Dreistelliger Bargeldbetrag erbeutet

Demnach sollen die zwei Unbekannten mit einem Messer gedroht haben. Die Täter erbeuteten so einen niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag. Nachdem sie das Bargeld in den Händen hatten, schlugen sie die zwei Pinzgauer mit der Faust und flüchteten in unbekannte Richtung. Die Ermittlungen laufen.

Aufgerufen am 09.12.2018 um 10:10 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/wals-junge-pinzgauer-ausgeraubt-und-niedergeschlagen-60449644

Kommentare

Mehr zum Thema