Jetzt Live
Startseite Flachgau
Wals

Polizeihund "Quatar" stellt Einbrecher

Polizeihund Quatar LPD SALZBURG
Polizeihund "Quatar" hat den Einbrecher im Gebüsch entdeckt.

Einen Einbrecher konnten Diensthundeführer der Polizei in Wals (Flachgau) auf frischer Tat ertappen. Zwei Männer waren am Freitag in ein Haus eingestiegen, indem sie eine Fensterscheibe einschlugen. Eine Nachbarin bemerkte das und alarmierte die Polizei. Ein 39-Jähriger wurde festgenommen, der zweite Täter ist noch auf der Flucht.

Wals-Siezenheim

Der Polizeihund "Quatar" hat einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Ein 39-jährige Georgier flüchtete über den Garten eines Polizisten, der zwei Kollegen zu Besuch hatte. "Der Hund bemerkte, dass im Gebüsch etwas los ist und bellte", sagte Polizeisprecherin Nina Laubichler zur APA. Sie konnten einen der Männer, einen 39-jährigen Georgier, nach kurzer Flucht schnappen. Bei der Festnahme wurden die Beamten sowie der Georgier leicht verletzt, berichtet die Polizei.

Aus der Kategorie dumm gelaufen ????: Drei Polizisten und Polizeihund Quatar stellten in ihrer Freizeit in Wals einen...

Gepostet von Polizei Salzburg am Sonntag, 14. Juli 2019

Wals: Einbrecher auf der Flucht

Dem zweiten Einbrecher gelang die Flucht, allerdings verlor er dabei die Beute. Die Schadenssumme sei derzeit noch nicht bekannt, die Ermittlungen der Polizei laufen noch, heißt es von Seiten der Exekutive in einer Aussendung.

(Quelle: SALZBURG24/APA)

Aufgerufen am 16.10.2019 um 05:22 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/wals-polizisten-ertappen-einbrecher-auf-frischer-tat-73401352

Kommentare

Mehr zum Thema