Jetzt Live
Startseite Flachgau
Nach Bombendrohung

Designer Outlet wieder geöffnet

Nach der Bombendrohung gegen das Designer Outlet Center in Wals-Siezenheim (Flachgau) am Freitag geben die Behörden mittlerweile Entwarnung. Die alarmierten Einsatzkräfte fanden lediglich einen Rucksack, der sich als harmlos herausstellte. Das Einkaufszentrum ist am Samstag wieder regulär geöffnet.

Wals-Siezenheim

Gegen 17 Uhr war am Freitag die Bombendrohung per E-Mail eingegangen und hatte einen Polizei-Großeinsatz ausgelöst. Das Gebäude wurde evakuiert, das gesamte Areal gesperrt, es kam rund ums Outlet Center zu massiven Verkehrsbehinderungen und Staus.

Um 20.30 Uhr konnte Entwarnung gegeben werden, nachdem lediglich ein Rucksack, der sich als harmlos erwies, gefunden wurde. Sofern es zu keiner weiteren Drohung kommt, gaben die Behörden grünes Licht für einen uneingeschränkten Betrieb des Designer Outlets am Samstag.

Outlet Center wieder geöffnet

Samstagfrüh verkündete Center Manager Florian Went: "Die Salzburger Polizei gab Entwarnung, nachdem das Designer Outlet Salzburg gestern Abend aus Sicherheitsgründen evakuiert wurde. Die Evakuierung verlief friedlich und ohne weitere Zwischenfälle. Die Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter hat absolute Priorität. Vielen Dank an alle unsere Kunden, die gestern das Zentrum besucht haben, für ihr Verständnis und ihre Geduld, und an die Polizei für ihre Unterstützung. Das Center ist heute wieder regulär offen und in Betrieb.“

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 23.05.2019 um 06:30 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/wals-siezenheim-designer-outlet-nach-bombendrohung-wieder-geoeffnet-70078945

Kommentare

Mehr zum Thema