Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Walserberg: Crash mit Lkw fordert Schwerverletzten

Zu einem schweren Auffahrunfall kam es Mittwochnachmittag auf der A1 bei der Einreise nach Österreich am Walserberg (Flachgau). Ein Pkw-Lenker krachte gegen den Anhänger eines Lkw und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

"Laut eigenen Angaben hat der Lkw-Lenker (ein 52-jähriger Serbe, Anm.) aufgrund einer Baustelle die Geschwindigkeit verringert, dabei ist offenbar ein Pkw-Lenker hinten auf das Fahrzeug aufgefahren und unter den Anhänger geschlittert", so Polizeipressesprecherin Irene Stauffer gegenüber SALZBURG24.

Pkw-Lenker mit schweren Verletzungen abtransportiert

Der Pkw-Lenker, ein 40-jähriger Deutscher, wurde daraufhin von der Feuerwehr Wals aus dem Auto befreit. Er wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber "C6" ins Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert.

Walserberg: Stau löst sich nur langsam auf

Die A1 war kurz nach dem Grenzübergang Walserberg in Fahrtrichtung Salzburg für rund eineinhalb Stunden gesperrt. Während der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten war nur ein Fahrstreifen befahrbar, der Stau löste sich nur langsam auf.

 

Aufgerufen am 16.11.2018 um 01:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/walserberg-crash-mit-lkw-fordert-schwerverletzten-57812974

Kommentare

Mehr zum Thema