Jetzt Live
Startseite Flachgau
Kein hinweis auf motiv

Walserberg: Unbekannter durchbricht Grenzkontrolle

Fahndung nach Flüchtigem mit französischem Kennzeichen

Grenzkontrollen, Bayern, Walserberg, SB APA/dpa
Der Unbekannte ignorierte die Anhalteversuche der Grenzbeamten. (SYMBOLBILD)

Ein bislang unbekannter Lenker eines Pkw mit französischem Kennzeichen durchbrach gestern Nacht die Grenzkontrolle am Walserberg (Flachgau) und flüchtete.

Der unbekannte Pkw-Lenker überfuhr gestern Nacht am Grenzübergang Walserberg einige Verkehrshütchen, missachtete die Anhalteversuche der Beamten und fuhr davon. „Da er die Signale der Kollegen missachtete, durchbrach er die Grenzkontrolle“, schildert Polizeisprecher Hans Wolfgruber im Gespräch mit SALZBURG24.

Pkw-Lenker flüchtet am Walserberg

Der Lenker des Pkw mit französischem Kennzeichen stellte danach das Auto am Walserberg ab und flüchtete zu Fuß. Trotz Unterstützung einer Diensthundstreife und des Polizei-Hubschraubers konnte bisher keine Person festgenommen werden. Der PKW wurde sichergestellt. „Noch gibt es aber keine Hinweise auf das Motiv. Es ist alles möglich“, so Wolfgruber.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 13.05.2021 um 05:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/walserberg-unbekannter-durchbricht-grenzkontrolle-102459757

Kommentare

Mehr zum Thema