Jetzt Live
Startseite Flachgau
Mehrere Autos beteiligt

Wilder Crash auf A1 am Walserberg fordert drei Verletzte

Polizisten "beruhigen" aggressiven Unfalllenker

symb_unfall symb_scheinwerfer symb_auffahrunfall Pixabay
Zu einem Unfall mit vier Fahrzeugen kam es auf der A1 beim Walserberg. (SYMBOLBILD)

Zu einem wilden Verkehrsunfall mit insgesamt vier beteiligten Autos kam es gestern Abend auf der Westautobahn (A1) in Wals. Ein Halleiner (31) sorgte mit seiner aggressiven Fahrweise laut Polizei für den folgenschweren Crash, der drei Verletzte forderte.

Wals-Siezenheim

Drei Menschen wurden am Mittwochabend bei einem Unfall mit vier Fahrzeugen auf der A1 in Wals (Flachgau) verletzt.

Autolenker verliert Kontrolle auf A1

Zeugenaussagen zufolge überholte ein Autolenker aus Hallein gegen 21 Uhr mehrere Fahrzeuge "im Slalom und mit überhöhter Geschwindigkeit". Kurz vor dem Grenzübergang Walserberg verlor er dann die Kontrolle über sein Auto, teilte die Polizei mit.

Massencrash am Walserberg

Der Pkw stieß gegen die Autos einer 51-jährigen Münchnerin und eines 41-jährigen deutschen Lenkers aus Dachau. Beide Fahrzeuge gerieten dadurch ins Schleudern, schlitterten gegen die Betonleitwand und blieben quer auf der A1 stehen.

Ein 39-jähriger Pkw-Lenker aus dem Berchtesgadener Land verriss seinen Pkw, um einem Zusammenstoß zu entgehen und stieß dabei gegen eines der anderen verunfallten Fahrzeuge.

Polizei muss Unfalllenker "beruhigen"

Ersthelfende zogen den verletzten Unfalllenker (31) aus dem Wrack. Der 41-jährige Deutsche und seine 35-jährige Frau wurden ebenfalls mit Verletzungen ins Salzburger Landeskrankenhaus (LKH) gebracht.

Der 31-Jährige verweigerte nicht nur den Alko-Test, sondern wurde "während seiner Untersuchung im Krankenhaus zunehmend aggressiver, sodass mehrere Polizeistreifen nötig waren, um ihn zu beruhigen“. Das teilte die Polizei in einer Aussendung am Donnerstag mit.

A1 nach Crash zwei Stunden gesperrt

Die Feuerwehr Wals war mit vier Fahrzeugen und 27 Einsatzkräften vor Ort. Die A1 war fast zwei Stunden lang für den gesamten Verkehr gesperrt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 29.11.2022 um 02:33 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/walserberg-wilder-crash-auf-a1-fordert-drei-verletzte-126134116

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema