Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Wasserleiche im Waldbad Anif entdeckt

Die Salzburger Wasserrettung hat am Donnerstagnachmittag eine Leiche aus dem Waldbad Anif geborgen. Bei der Person handelt es sich um einen 50-jährigen Mann aus Koppl (Bezirk Flachgau).

Ein Gast des Waldbades Anif hat die Wasserleiche Donnerstagnachmittag gegen 15.45 Uhr am Grund des Badesees entdeckt. Die Wasserrettung barg in der Folge die leblose Person, deren Identität vorerst unbekannt war.

 

Ein Badegast hat die Wasserleiche am Grund des Sees entdekct. (c) Aktivnews Salzburg24
Ein Badegast hat die Wasserleiche am Grund des Sees entdekct. (c) Aktivnews
E

Mann im Waldbad Anif ertrunken

Erhebungen ergaben, dass der Mann um ca. 13.30 Uhr die Liegewiese verließ, aber nicht mehr zurückkehrte. Durch die zurückgebliebenen Gegenstände konnte ein Auto eruiert und schließlich die Idetität ermittelt werden. Es handelt sich um einen 50-jährigen Mann aus Koppl, teilte die Polizei in der Nacht auf Freitag mit.

Die Leiche wies keine Verletzungen auf, eine Obduktion wurde angeordnet. (SALZBURG24/APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.09.2019 um 09:59 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/wasserleiche-im-waldbad-anif-entdeckt-45772867

Kommentare

Mehr zum Thema