Jetzt Live
Startseite Flachgau
Weststrecke

Gleisarbeiten nach Zug-Crash gestartet

Eingeschränkter Betrieb

Nach der Kollision eines Lkw mit einer Zuggarnitur in Seekirchen (Flachgau) konnten die Aufräumarbeiten durch die Mitarbeiter des ÖBB-Hilfszuges am Montagabend beendet und ein eingeschränkter Betrieb auf einem Gleis aufgenommen werden. Indes laufen die Reparaturarbeiten bereits auf Hochtouren.

Um 21:58 Uhr wurde nach dem Unfall in Seekirchen der Betrieb auf einem Streckengleis wieder aufgenommen. Die Mitarbeiter des ÖBB-Hilfszuges konnten die beschädigte Zuggarnitur wieder eingleisen und abschleppen. Die Reparaturarbeiten am beschädigten zweiten Gleis werden voraussichtlich noch bis Donnerstag dauern.

+++STRECKENINFO+++ Wegen der Instandsetzungsarbeiten nach dem gestrigen Verkehrsunfall fährt bis 15. August um 16 Uhr...

Gepostet von Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) am Dienstag, 13. August 2019

Rund 200 Betonschwellen müssen mit einer Spezialmaschine ausgetauscht werden. Aufgrund der Reparaturarbeiten und des eingleisigen Betriebsablaufs kommt es im Flachgau weiterhin zu Einschränkungen für Bahnreisende, berichten die ÖBB in einer Aussendung.

Weststrecke: Verspätungen und Zugausfälle

Bis zum Abschluss der Reparaturarbeiten an der Weststrecke in diesem Bereich wird es  zu Verspätungen und Zugausfällen kommen. Einige Züge müssen weiterhin im Schienenersatzverkehr mit Bussen geführt werden. Reisende werden dringend gebeten, mehr Reisezeit einzuplanen und die Lautsprecherdurchsagen sowie Anzeigen am Bahnsteig zu beachten.

Schienenersatzverkehr mit 19 Bussen

Nach dem Unfall in Seekirchen hatten die ÖBB bereits am Montagnachmittag kurzfristig 19 Busse von Postbus und privaten Unternehmen aus der Region zusammengezogen und für den Schienenersatzverkehr bereitgestellt. Zudem wurden zur Entlastung Nahverkehrszüge zwischen Salzburg und Seekirchen geführt. Längere Wartezeiten beim Schienenersatzverkehr konnten aber aufgrund des hohen Fahrgastaufkommens und der Verkehrssituation leider nicht verhindert werden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 22.11.2019 um 08:49 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/weststrecke-eingeschraenkter-betrieb-nach-zug-unfall-74760049

Kommentare

Mehr zum Thema