Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Wieder Verletzte bei Schlägereien im Salzburger Nachtleben

Bei mehreren Schlägereien musste die Polizei eingreifen (Symbolbild). Bilderbox
Bei mehreren Schlägereien musste die Polizei eingreifen (Symbolbild).

In der Stadt Salzburg und in Wals (Flachgau) kam es auch in der Nacht auf Sonntag wieder zu mehreren tätlichen Auseinandersetzungen. Mindestens drei Menschen wurden dabei verletzt.

Gegen 4 Uhr kam esauf einem Parkplatz vor einem Lokal in Wals zu einer Rauferei mit etwa zehn Beteiligten. Dabei wurden zwei Männer aus Bayern durch Faustschläge und Fußtritte unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden von der Rettung ins Landeskrankenhaus eingeliefert.

Schlägerei in Salzburger Innenstadt

Samstagabend kam es vor einem Lokal in der Salzburger Innenstadt zu einer weiteren tätlichen Auseinandersetzung. Eine Gruppe aus Niederösterreich traf auf eine Gruppe von Schweizern. Zumindest ein Beteiligter wurde mit Verletzungen im Gesicht vom Roten Kreuz versorgt, berichtet die Polizei am Sonntag. Alle Beteiligten waren alkoholisiert.

Zeitungsverkäufer geraten in Streit

Vor einem Supermarkt in Liefering kam es Samstagnachmittag zu einem Streit zwischen zwei Zeitungsverkäufern. Die beide gingen mit den Fäusten aufeinander los und fügten sich gegenseitig leichte Verletzungen zu. Grund für die Auseinandersetzung dürfte ein Streit um den Stellplatz vor dem Geschäft gewesen sein. Die beiden Beteiligten wurden angezeigt, berichtet die Polizei.

Bereits in der Nacht auf Samstag wurden bei Schlägereien mehrere Menschen verletzt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 10:41 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/wieder-verletzte-bei-schlaegereien-im-salzburger-nachtleben-55209220

Kommentare

Mehr zum Thema