Jetzt Live
Startseite Flachgau
Kollision

Schwerer Crash zwischen Pkw und Motorrad auf L117

Zwei Verletzte nach Unfall auf Wiestal Landesstraße

Rotes Kreuz, Rettung, SB Bilderbox
Zwei Menschen wurden verletzt. (SYMBOLBILD)

Ein schwerer Unfall auf der Wiestal Landesstraße (L117) forderte am Samstagabend zwei Verletzte. Ein Motorrad und ein Auto stießen in Ebenau (Flachgau) zusammen, eine 58-Jährige wurde dabei schwer verletzt und musste mit dem Hubschrauber ins Unfallkrankenhaus geflogen werden.

Ebenau

Ein 23-Jähriger war gerade dabei, in eine Hauseinfahrt einzubiegen, berichtet die Polizei. Er war von Faistenau (Flachgau) in Richtung Hallein (Tennengau) unterwegs. Zeitgleich begann ein 63-jähriger Motorradfahrer das Auto zu überholen.

Auto und Motorrad stoßen zusammen

Dabei kam es zur Kollision, der Motorradlenker und seine Beifahrerin kamen zu Sturz. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus geflogen. Der 63-Jährige wurde leicht verletzt.

Die L117 war nach dem Unfall kurzzeitig gesperrt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 12.04.2021 um 02:51 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/wiestal-landesstrasse-zwei-verletzte-bei-schwerem-crash-90959731

Kommentare

Mehr zum Thema