Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Wilde Verfolgungsjagd durch Neumarkt

Polizei, SB APA/ BARBARA GINDL/SYMBOLBILD
Vor einer Polizeikontrolle in Neumarkt flüchtete ein Autolenker. (SYMBOLBILD)

Quer durch Neumarkt am Wallersee (Flachgau) lieferte sich ein 26 Jahre alter Autolenker eine Verfolgungsjagd. Eigentlich stoppte die Polizei den Pkw in der Nacht auf Mittwoch wegen defekter Rücklichter, doch der Mann beschleunigte sein Fahrzeug und brauste davon.

Neumarkt am Wallersee

Vor der Polizeikontrolle in Neumarkt am Wallersee beschleunigte der Lenker sein Auto und versuchte dadurch zu flüchten. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf – erst nach rund drei Kilometern konnten sie den Mann zum Anhalten bringen.

Autofahrer in Neumarkt gestoppt

Dem 26-jährigen Flachgauer wurde bereits vor etwa zwei Jahren der Führerschein wegen Alkohols am Steuer entzogen. Zum einen hat er seine Lenkberechtigung noch nicht wiedererlangt, zum anderen berichtet die Polizei in einer Aussendung von schweren Mängeln am Fahrzeug. Der Mann musste seinen Autoschlüssel an Ort und Stelle abgeben, er muss mit mehreren Anzeigen rechnen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 17.10.2019 um 01:24 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/wilde-verfolgungsjagd-durch-neumarkt-67523371

Kommentare

Mehr zum Thema