Jetzt Live
Startseite Flachgau
Wolfgangsee Straße

Polizei stoppt rasenden Alkolenker

37-Jähriger mit 135 km/h in 80er-Zone unterwegs

Führerscheinentzug nach Alkoholkontrolle.  SN/APA (Gindl)/BARBARA GINDL
Dem Alkolenker wurde der Führerschein abgenommen (SYMBOLBILD).

Auf einen Raser wurden Verkehrspolizisten im Flachgau auf der Wolfgangsee Straße (B158) am Freitagabend aufmerksam. Der Mann war bei erlaubten 80 km/h mit seinem Auto mit 135 km/h unterwegs, wie die Polizei berichtet. Die Beamten stoppten den 37-Jährigen, der alkoholisiert am Steuer saß.

Der Mann überholte trotz Überholverbots einen vor ihm fahrenden Pkw mit überhöhter Geschwindigkeit. Als ihn die Polizisten stoppten, ergab ein Alkotest 0,96 Promille. Der Führerschein wurde dem Raser abgenommen, sein Fahrzeug musste er abstellen. Der Mann wird angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 22.11.2019 um 05:54 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/wolfgangsee-strasse-polizei-stoppt-rasenden-alkolenker-78934228

Kommentare

Mehr zum Thema