Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Zahlreiche Einbrüche in Salzburg

Einbrecher trieben in Salzburg ihr Unwesen. (Symbolbild) Bilderbox
Einbrecher trieben in Salzburg ihr Unwesen. (Symbolbild)

Zu mehreren Einbrüchen kam es am Montag und den Tagen zuvor in der Landeshauptstadt, dem Flachgau und Pongau. Wir geben euch einen Überblick.

Über ein aufgebohrtes Fenster wurde im Zeitraum vom Samstag bis Montag in ein Einfamilienhaus in Salzburg-Süd eingebrochen. Der oder die Übeltäter durchwühlten sämtliche Räume im Haus, so die Polizei in einer Aussendung. Noch sei unklar, was genau gestohlen wurde und wie hoch der Gesamtschaden ist.

Gnigl: Einbruch in Supermarkt

Bislang noch unbekannte Einbrecher schlugen im Salzburger Stadtteil Gnigl zu. Die Täter brachen in einem Supermarkt und einer Wohnung ein. Auch hier ist der Schaden laut Polizei noch unbekannt.

Standtresor in Wals gestohlen

Durch ein aufgezwängtes Fenster gelangten Einbrecher in der Nacht auf Montag in das Büro eines Gasthauses in Wals (Flachgau). Sie richteten Schaden in noch unbekannter Höhe an und stahlen einen Standtresor aus den Arbeitsräumen.

Einbruch in Bad Hofgastein

Eine massive Holzeingangstüre eines Büros in Bad Hofgastein (Pongau) versuchte ein Unbekannter im Zeitraum vom Donnerstag bis Montag aufzubrechen, wobei er jedoch scheiterte. Der Einbrecher verursachte einen Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro, so die Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.10.2019 um 09:53 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/zahlreiche-einbrueche-in-salzburg-57246418

Kommentare

Mehr zum Thema