Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Zwei Arbeiter bei Arbeitsunfällen verletzt

Auf einer Baustelle in Henndorf  stürzte Donnerstagmorgen ein 46-Jähriger beim Verlegen von Deckenelemente aus drei Metern Höhe auf den Boden.

Der Mann stieg auf einen Schalungsträger und stürzte anschließend. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades im Wirbelbereich und wurde in das UKH eingeliefert. Im Bereich der Absturzstelle befanden sich keine Absturzsicherungen.

Mann stürzt aus vier Metern Höhe zu Boden

Bei Arbeiten an der Talstation der Bergbahnen in St. Margarethen stürzte ein 40-jähriger Arbeiter Mittwochmorgen aus rund vier Metern Höhe auf den Boden. Der Mann stand wegen Bohrarbeiten auf einer Leiter, welche wegrutschte, wodurch er zu Boden stürzte. Er erlitt schwere Rückenverletzungen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.02.2021 um 01:56 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/zwei-arbeiter-bei-arbeitsunfaellen-verletzt-59284333

Kommentare

Mehr zum Thema