Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Zwei Verletzte bei Crash auf B1 in Eugendorf

Der Crash auf der B1 in Eugendorf fordert zwei Verletzte. FF Eugendorf
Der Crash auf der B1 in Eugendorf fordert zwei Verletzte.

Ein Frontalzusammenstoß zweier Pkw legte Mittwochnachmittag die B1 zwischen Eugendorf und Henndorf (Flachgau) kurzzeitig lahm. Bei dem Unfall wurden laut Rotem Kreuz zwei Personen verletzt.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei kurz nach 15 Uhr auf der B1 beim Gastagwirt. Demnach sind zwei Pkw aus noch ungeklärter Ursache kollidiert. Beide Pkw-Lenker (36 bzw. 57 Jahre aus der Stadt Salzburg) wurden von der alarmierten Rettung betreut und ins Unfall- bzw. Landeskrankenhaus eingeliefert. Wie das Rote Kreuz auf Anfrage von SALZBURG24 mitteilte, wurden die Männer zum Glück nur leicht verletzt.

Stau nach Unfall auf B1

Aufgrund des Unfalls musste die Bundesstraße eine Stunde lang komplett gesperrt werden. Nachdem die Unfallstelle geräumt war, löste sich der Stau rasch wieder auf

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.07.2019 um 05:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/zwei-verletzte-bei-crash-auf-b1-in-eugendorf-57075628

Kommentare

Mehr zum Thema