Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Zweite Leiche in Flachgauer Wald identifiziert

Bei den Toten wurden Abschiedsbriefe gefunden. vogl-perspektive.at
Bei den Toten wurden Abschiedsbriefe gefunden.

Nach dem Auffinden von zwei Leichen am Mittwochabend in einem Wald bei Lamprechtshausen (Flachgau) steht nun auch die Identität des toten Mannes fest. Es handelt sich - wie bereits am Donnerstag angenommen - um einen 62-Jährigen aus Pfarrkirchen in Bayern.

Die Tote, eine 47-jährige in Pfarrkirchen lebende Österreicherin, war bereits am Donnerstag eindeutig identifiziert worden. Die Leichen waren am Mittwochabend gefunden worden, nachdem einem Jäger ihr Auto im Wald aufgefallen war und er die Polizei alarmiert hatte.

Abschiedsbriefe gefunden

Bei beiden wurden Abschiedsbriefe gefunden, in denen sie ihren freiwilligen Tod ankündigten. Laut Polizei ist noch nicht klar, ob sich die beiden Personen nacheinander selbst erschossen haben, oder ob eine der Personen zunächst die andere getötet hat und dann Suizid beging.

(APA)

Aufgerufen am 14.11.2018 um 02:11 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/zweite-leiche-in-flachgauer-wald-identifiziert-60786778

Kommentare

Mehr zum Thema