Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Zwölf Cannabispflanzen in Bergheimer Wohnung sichergestellt

In Bergheim wurde am Donnerstag ein 29-jähriger Cannabis-Züchter ausgehoben. In seiner Wohnung stellten die Beamten der Suchtgiftgruppe zwölf Cannabispflanzen sicher.

Die Polizei durchsuchte am Donnerstag die Wohnung des 29-Jährigen und stieß dabei auf eine professionell eingerichtete Cannabis-Indoor-Zuchtanlage. Die Polizei stellte insgesamt zwölf Cannabispflanzen, eine geringe Menge Cannabiskraut und diverse Suchtgiftutensilien sicher, so die Sicherheitsdirektion am Samstag in einer Aussendung.

Insgesamt 30 Cannabispflanzen im letzten Jahr gezüchtet

Laut Angaben des Beschuldigten, habe er im vergangenen Jahr 30 Cannabispflanzen großgezogen und das daraus gewonnene Marihuana hauptsächlich zum Eigenkonsum verwende. Nur vereinzelt habe er die Drogen weitergegeben. Der 29-Jährige wird angezeigt. 
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.04.2021 um 03:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/zwoelf-cannabispflanzen-in-bergheimer-wohnung-sichergestellt-59336671

Kommentare

Mehr zum Thema