Jetzt Live
Startseite Salzburg
Für die nächsten vier Wochen

Hier entkommen Fußball-Muffel der EM

Ausflugsziele für jedes Wetter

Hochseilpark Pixabay
In Salzburg machen es viele Freizeitaktivitäten möglich, der EM in den nächsten Wochen aus dem Weg zu gehen. (SYMBOLBILD)

In den nächsten vier Wochen dreht sich für viele alles nur noch um ein Thema: Fußball. Bis 11. Juli treten die europäischen Nationalmannschaften wieder gegeneinander an, um sich im Rahmen der Europameisterschaft zu beweisen. Für jene, die das EM-Fieber nicht packt, haben wir Ideen für ein Alternativprogramm gesammelt.

Unternehmungsmöglichkeiten für sommerlich warmes Wetter gibt es im Bundesland Salzburg reichlich. Für aktive Menschen bieten sich etwa Salzburgs Berge an, um dem Alltag eine Weile zu entfliehen. Mit 170 Almsommerhütten und zahlreichen Bergseen und Gipfelkreuzen gibt es jedenfalls genügend Wanderziele für die nächsten vier Wochen, um die EM zumindest zeitweise ausblenden zu können.

symb_wanderweg Pixabay
(SYMBOLBILD)

Die schönsten Almen zum Wandern in & um Salzburg

Der Berg ruft – und ich muss gehen. Wandern erfreut sich seit der Pandemie wachsender Beliebtheit. Viele Menschen entdecken die Liebe zur Natur – und Salzburg hat einiges an traumhaften Landschaften …

Burg Hohenwerfen kombiniert Höhe mit Geschichte

Wer eine Wanderung gerne mit einem Museumsbesuch kombinieren möchte, ist in Werfen (Pongau) gut aufgehoben. Zur Burg Hohenwerfen gelangt man zu Fuß. Die kurze Wanderung ist auch mit Kindern gut machbar. Für jene, die auf den Aufstieg lieber verzichten, gibt es die Möglichkeit, bequem mit dem Burglift nach oben zu fahren. Dort angekommen kann man die Burg entweder auf eigene Faust erkunden oder sich von einem Audio-Guide begleiten lassen. Ein besonderes Highlight der Burg sind die Flugvorführungen der Falknerei, die dieses Jahr noch bis Anfang November stattfinden.

Historische Bauten aus sechs Jahrhunderten

Ebenfalls spannend für historisch Interessierte ist das Freilichtmuseum in Großgmain (Flachgau). Über 100 reale Bauten aus sechs Jahrhunderten wurden von ihren ehemaligen Standorten abgetragen, auf dem Museumsgelände wiederaufgebaut und ihrer Zeit entsprechend mit Möbeln eingerichtet. Daraus ergibt sich ein ganzes Dorf aus Geschichte.

Hochseilparks für Schwindelfreie

Schwindelfreiheit beweisen und einen kleinen Nervenkitzel erleben kann man in den Hochseilparks in Seeham (Flachgau), Saalbach (Pinzgau) und Altenmarkt (Pongau). Vor einem Besuch sollte man sich aber jedenfalls auf der Homepage über die Öffnungszeiten der jeweiligen Standorte informieren, da die Parks derzeit noch nicht täglich für Einzelgäste geöffnet haben.

Rafting und Bootsverleih

Auch Wildwasser-Rafting sorgt für ein wenig Adrenalin im Blut. Von Golling (Tennengau) aus gibt es mehrere Touren unterschiedlicher Schwierigkeit auf der Salzach, manche davon sind auch mit Kindern fahrbar.

symb_mattsee SALZBURG24/Schuchter
Bei knapp 17 Grad ist der Salzburger Mattsee derzeit einer der wärmsten Seen im Land. 

Salzburgs Badeseen sind "ausgezeichnet"

Mit bester Wasserqualität warten die heimischen Badeseen an diesem ersten sommerlichen und verlängerten Wochenende auf uns. Österreichs Badegewässer haben laut einem Bericht der EU-Umweltagentur von …

Wer es am Wasser aber lieber entspannt mag, hat die Möglichkeit, sich am See ein Boot ausleihen und sich so seine eigene kleine Badeinsel mitten im Wasser zu schaffen. Ohne Führerschein darf man in Österreich kleinere Motorboote mit bis zu 5,9 PS steuern, für Tretboote und Ruderboote benötigt man generell keinen Führerschein.

Tierparks im Land Salzburg

Tierliebe Menschen können sich bei Sonnenschein die Zeit im Zoo Salzburg in Anif (Flachgau), auf dem Gnadenhof Gut Aiderbichl in Henndorf (Flachgau) oder im Dorf der Tiere, einem Streichelzoo in Abersee (Flachgau), vertreiben.

Schlechtwetter-Aktivitäten

Auch für schlechtes Wetter ist Salzburg gut gerüstet, wenn es um Freizeitaktivitäten geht. Für Kulturinteressierte ist das Angebot in der Stadt mit 24 Museen und Galerien am größten. Aber auch in den Gauen gibt es viel zu sehen. Das Land Salzburg hat hierfür ein eigenes Portal erstellt, in dem alle Museen des Bundeslandes gelistet sind.

Indoor-Action mit Bowling und Lasertag

Ein wenig Indoor-Action hat auch Salzburg zu bieten. Kegel- und Bowlingbahnen finden sich beispielsweise im ganzen Bundesland verteilt:

  • Salzburg Stadt: Airport Bowling Wals, Bowling Universum
  • Flachgau: Gasthaus zur Nachberschaft
  • Tennengau: Kegelcasino
  • Pongau: Gasthof Bacher
  • Pinzgau: Kegelbahn Saalfelden, Restaurant Friedlwirt
  • Lungau: Kegelbahn St. Michael

Etwas mehr bewegen muss man sich beim Lasertag in Bergheim (Flachgau) und Hallein. Seit Kurzem haben beide Hallen wieder geöffnet. Beim Spiel kann man zwischen verschiedenen Varianten wählen, die entweder das Erfüllen von bestimmten Missionen erfordern oder aber alle Spieler gegeneinander antreten lassen. Die Maske darf während des Spiels übrigens abgenommen werden.

Aktuelle Maßnahmen in Kultureinrichtungen:

  • Kein 3-G-Nachweis erforderlich
  • 10 m² pro Gast
  • Maskenpflicht
  • Mindestabstand von einem Meter

Aktuelle Maßnahmen in Freizeit- und Sporteinrichtungen:

  • 3-G-Regel
  • Indoor: Registrierung von Kunden
  • Indoor: 10 m² pro Gast
  • Indoor: Maskenpflicht, solange kein Sport ausgeübt wird
  • Mindestabstand von einem Meter
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 19.06.2021 um 10:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/freizeit-in-salzburg-hier-entkommen-fussball-muffel-der-em-105066592

Kommentare

Mehr zum Thema