Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Frontalcrash: Motorrad kollidiert mit Pkw

Auf der Wiener Bundesstraße zwischen Henndorf und Eugendorf kollidierte Montagnachmittag ein 16-jähriger Moped-Lenker mit einem Pkw.

Zwischen Henndorf und Eugendorf kam es auf der Wiener Bundesstraße Montagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 16-jähriger Moped-Lenker kollidierte auf Höhe des Gasthofs ?Drei Eichen? mit einem entgegenkommenden Pkw. Er wollte gerade links abbiegen und übersah das Auto, vermutlich wegen der tief stehenden Sonne. Bei dem Zusammenprall wurde die 15-jährige Beifahrerin des Moped-Lenkers erst auf die Windschutzscheibe des Pkw und anschließend auf die Straße geschleudert.

Dabei erlitt sie schere Verletzungen und musste vom Notarzt des Rettungshubschraubers ?Christopherus 6?, noch vor Ort notärztlich versorgt werden. Die Schwerverletzte wurde anschließend in das UKH Salzburg geflogen. Auch der 16-jährige Lenker erlitt Verletzungen und wurde mittels Rettung ins Krankenhaus Salzburg gebracht. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt.

Die Polizei Eugendorf versucht nun anhand der Unfallzeugen und der Unfallspuren sowie der aussagend er Beteiligten den genauen Unfallhergang zu klären. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.02.2021 um 03:25 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/frontalcrash-motorrad-kollidiert-mit-pkw-59249476

Kommentare

Mehr zum Thema