Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Frühlingserwachen in Salzburg

Der Frühling ist in Salzburg angekommen. APA
Der Frühling ist in Salzburg angekommen.

Der Frühling ist in Salzburg auf dem Vormarsch. Die warmen Temperaturen bis zu 12 Grad treiben die Salzburger dieses Wochenende hinaus ins Freie. Die neue Arbeitswoche startet wechselhaft und teilweise bewölkt – durch den Föhn wird es angenehm warm.

Am Montag ziehen zeitweise dichtere Wolken durch, die aber an der Alpennordseite bei teils lebhaftem Südwind noch föhnig auflockern. Im Lungau und entlang der Tauern regnet oder schneit es zeitweise, im Norden wird es erst abends und in der Nacht nass. Die Frühtemperaturen liegen zwischen -4 und +3 Grad, die Höchstwerte erreichen je nach Föhneinfluss 3 bis 13 Grad.

Dienstag etwas kühler in Salzburg

Der Dienstag beginnt mit dichten Wolken und noch etwas Regen, oberhalb von 600 bis 800 m fällt Schnee. Tagsüber setzt sich zunehmend trockenes Wetter durch, die Wolken lockern auf. Es weht teils starker Westwind. Die Frühtemperaturen liegen zwischen -2 und +2 Grad, die Höchstwerte erreichen 4 bis 10 Grad.

Frühlingswetter am Mittwoch

Am Mittwoch überwiegt vorerst sonniges Wetter, im Tagesverlauf ziehen zunehmend dichte Wolken auf. Abends sind erste Regenschauer möglich. Die Höchsttemperaturen erreichen 5 bis 12 Grad.

Whatsapp

Aufgerufen am 20.04.2019 um 07:16 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/fruehlingserwachen-in-salzburg-42696583

Kommentare

Mehr zum Thema