Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Top-Ergebnisse für Geierspichler in der Schweiz

Thomas Geierspichler gelangen bei den Schweizer Bahnmeisterschaften in Nottwill am Wochenende über die 1.500 Meter ein Sieg, zudem je zwei zweite und vierte Plätze.

 Am Sonntag trat der Salzburger Paralympicssieger in Nottwill über die 100 und 1.500 Meter an. "Unterschiedlicher hätten die Rennen nicht sein können. Über die 100er Sprintdistanz merkte ich Fortschritte, was die Explosivität betrifft und ich wurde hier Vierter. Das Rennen über die 1.500 Meter konnte ich klar gewinnen, diese längere Distanz liegt mir einfach. Aber leider fällt sie in London aus dem paralympischen Programm", so Geierspichler.

Geierspichler: Trainingserkenntnisse in der Schweiz

Am Samstag standen drei Rennen auf dem Programm: Über die 200 Meter belegte Thomas den vierten Platz und über die 400 und 800 Meter wurde er jeweils nur knapp vom US-Amerikaner Raymond Martin geschlagen. "Die Erkenntnis dieser Meetings in der Schweiz: Ich habe viel an meiner Sitzposition meines neuen Rennrollstuhls von Invacare herumgebastelt. Und jetzt muss ich mit meinen Trainern die weitere Zeit bis zu den Paralanen. Vor allem geht es darum herauszufiltern, wo wir mehr Trainingszeit investieren müssen."
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.04.2021 um 02:59 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/geierspichler-59344885

Kommentare

Mehr zum Thema