Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

15-Jährige wehrt sexuellen Übergriff ab: Täter gesucht

In Traunstein ist vergangenen Freitagabend eine 15-Jährige Opfer eines Sexualtäters geworden. Das Mädchen wurde von einem Unbekannten in seinen dunklen Kleinwagen gezerrt.

In einem Waldstück versuchte er gewaltsam das Mädchen zu entkleiden. Kräftig um sich schlagend gelang der 15-Jährigen schließlich doch noch die Flucht, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in einer Aussendung berichtet.

Der Schock saß so tief, dass sich die Jugendliche erst einige Tage später offenbarte und zur Anzeigenerstattung bei der Polizei entschloss. Am Freitagabend, gegen 18.40 Uhr, ging sie zu Fuß in Traunstein-Geißing die Innstraße entlang, als ein dunkler Kleinwagen älteren Baujahres neben ihr stehen blieb. Der Fahrer öffnete die Türe, zog das unter einem Vorwand ans Fahrzeug gelockte Mädchen gewaltsam auf den Beifahrersitz und fuhr los. Während er sie mit einer Hand festhielt, wendete er seinen Wagen im Bereich der Nussbaumerstrasse umständlich und fuhr im Anschluss wieder Richtung Kotzinger Straße.

Nach nur wenigen hundert Metern bog der Unbekannte mit seinem Fahrzeug in einen Waldweg ein und blieb kurz darauf stehen. Dort begann der Mann gewaltsam die Kleidung der Jugendlichen zu öffnen und sie zu begrapschen. Durch heftige Gegenwehr gelang es dem Mädchen den Täter abzuwehren und aus dem Pkw zu flüchten.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und ersucht die Bevökerung um Hinweise zum Täter. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen dunklen Kleinwagen älteren Baujahres handeln, möglicherweise ein dreitüriges Modell.

Personenbeschreibung des Täters:

Mitte 50 Jahre alt, schlanke bis kräftige Figur ohne Bauch, dunkle, glatte und vorne licht werdendes Haar, dunkler, ungepflegt wirkender Vollbart, bekleidet mit dunklem Strickpulli oder Strickjacke und dunkler Hose. Er sprach mit tiefer Stimme in bayerischer Mundart.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 0049/(0)861/98730 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.07.2019 um 08:55 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/15-jaehrige-wehrt-sexuellen-uebergriff-ab-taeter-gesucht-59259982

Kommentare

Mehr zum Thema