Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

15-Jähriger bei Mopedunfall auf B145 schwer verletzt

Der 15-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. (Symbolbild) Bilderbox
Der 15-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. (Symbolbild)

Schwere Verletzungen hat sich Mittwochfrüh ein 15-jähriger Mopedfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw auf der Braunauer Straße (B147) in Kühberg (Bez. Braunau) in Oberösterreich zugezogen.

Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilt, kam es in einem Kreuzungsbereich zu dem Unfall. Ein Pkw-Lenker wollte demnach nach links abbiegen, dabei erfasste er den Jugendlichen.

B147: Bursch erleidet schwere Verletzungen

Der Autofahrer und ein weiterer Zeuge leisteten laut Polizei sofort Erste Hilfe und verständigten die Einsatzkräfte. Der 15-Jährige musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Braunau am Inn eingeliefert werden. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, heißt es im Bericht. Es bildete sich im Frühverkehr ein mehrere Kilometer langer Stau.

Aufgerufen am 22.01.2019 um 09:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/15-jaehriger-bei-mopedunfall-auf-b145-schwer-verletzt-58220527

Kommentare

Mehr zum Thema