Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

16-Jähriger fackelt bei Reparaturarbeiten Garage ab

Ein 16-jähriger Eggelsberger entzündete Donnerstagabend die Garage seines Elternhauses als er versuchte sein Moped mit einer Flex zu reparieren.

Bei Reparaturarbeiten an seinem Moped entzündete ein 16-jähriger Elektroinstallateur-Lehrling aus Eggelsberg die Garage seiner Eltern. Er hantierte mit einer Flex als die Funken einen Benzinkanister entzündeten. Die dabei entstandene Stichflamme setzte einen PKW, ein ebenfalls abgestelltes Moped und jenes Moped, das vom Lehrling repariert wurde, in Brand.
Das entstandene Feuer wurde vorerst von einem Nachbarn mit einem Feuerlöscher bekämpft und schließlich von den Feuerwehren gänzlich unter Kontrolle gebracht.
Durch den raschen Einsatz der Feuerwehren mit zirka 20 Mann, konnte ein Teil des Garageninventars gerettet und ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus verhindert werden. Es wurde niemand verletzt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.10.2019 um 06:54 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/16-jaehriger-fackelt-bei-reparaturarbeiten-garage-ab-59263855

Kommentare

Mehr zum Thema