Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

17-Jähriger rast über Baustelle: Probeführerschein weg

Einem 17-jährigen wurde der Probeführerschein abgenommen, nachdem er in Vöcklabruck am Mittwoch mit über 105 km/h über eine Baustelle raste.

Ein 17-jähriger Probeführerschein-Inhaber raste mit rund 105 km/h am Mittwoch über eine mit 50 km/h beschränkte Baustelle in Vöcklabruck. Er ignorierte fünf ?50er-Tafeln? auf dem knapp 2,5 Kilometer langen Baustellenstück.

Nur etwa drei Stunden zuvor hatte der 17-Jährige eine Führerschein-Verlustanzeige auf der Polizeiinspektion erstattet. Dem jungen Fahrzeuglenker wurde an Ort und Stelle der Führerschein ?abgenommen?.a

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.07.2019 um 05:06 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/17-jaehriger-rast-ueber-baustelle-probefuehrerschein-weg-59263747

Kommentare

Mehr zum Thema