Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

18-Jähriger stiehlt im Mühlviertel Traktor und parkte ihn in Linz

Ein 18-jähriger Oberösterreicher hat in seinem Heimatbezirk Freistadt im Mühlviertel einen Traktor gestohlen und ist damit nach Linz gefahren.

Der 18-Jährige stahl in Freistadt einen Traktor und fuhr damit nach Linz. Dort stellte er das 35.000 Euro teure Fahrzeug im Stadtteil Urfahr ab. Nach Zeugenaussagen forschte die Polizei den amtsbekannten Täter aus, teilte die Sicherheitsdirektion am Freitag in einer Presseaussendung mit.

Der Traktor war am Mittwoch in Rainbach im Mühlkreis als gestohlen gemeldet worden. In der Nacht auf Freitag entdeckten ihn Polizisten über 40 Kilometer entfernt am Stadtrand von Linz. Als der 18-Jährige die beiden Beamten sah, rannte er davon. Er konnte aber wenig später ausgeforscht werden. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.08.2019 um 04:22 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/18-jaehriger-stiehlt-im-muehlviertel-traktor-und-parkte-ihn-in-linz-59174359

Kommentare

Mehr zum Thema