Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

22-jährige Flachgauerin bei Crash in Palting schwer verletzt

Die 22-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Spital geflogen. FMT-Pictures
Die 22-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Spital geflogen.

Schwer verletzt wurde am Donnerstag eine 22-Jährige aus Michaelbeuern (Flachgau) bei einem Autounfall in Palting (Bezirk Braunau). Die Pkw-Lenkerin war mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geknallt.

Die 22-Jährige ist am Donnerstag gegen 12.30 Uhr auf der L205 in Palting schwer mit ihrem Auto verunglückt. Aus bislang unbekannter Ursache kam sie rechts von der Fahrbahn ab und geriet mit ihrem Pkw ins Schleudern. Sie verriss das Auto und schlitterte dann links von der Fahrbahn ab und kollidierte nach 50 Meter mit einem Baum, teilte die Polizei am Abend mit.

22-Jährige ins UKH geflogen

Die Unfalllenkerin wurde bei dem Zusammenstoß unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung erstversorgt. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde die junge Flachgauerin mit dem Rettungshubschrauber C6 ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 04.03.2021 um 10:59 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/22-jaehrige-flachgauerin-bei-crash-in-palting-schwer-verletzt-45044065

Kommentare

Mehr zum Thema