Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

26-jährige Siegsdorferin stirbt bei Verkehrsunfall

Eine 26-jährige Einheimische ist am Mittwochabend in Siegsdorf (Lkr. Traunstein) mit dem Auto von der Straße abgekommen und in zwei Bäume geprallt. Die Reanimation verlief erfolglos, die Frau starb noch an der Unfallstelle, meldete das Polizeipräsidium Oberbayern Süd.

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen 18.30 Uhr auf der B306 bei Heutau in Siegsdorf. Die 26-jährige Lenkerin fuhr mit ihrem Pkw auf der B306 in Richtung Inzell. Auf Höhe Heutau kam sie aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte schließlich gegen zwei Bäume am rechten Fahrbahnrand. Sie wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden.

Die Frau erlag schließlich noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Anweisung der Staatsanwaltschaft Traunstein ein Gutachter an die Unfallstelle beordert. Die Feuerwehren Siegsdorf, Eisenärzt und Vogling waren mit insgesamt zehn Fahrzeugen und 50 Einsatzkräften vor Ort. Die B306 war für die Zeit der Unfallaufnahme bis 21.15 Uhr komplett gesperrt. Von der Feuerwehr wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet, wie die Bayerische Polizei meldete.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.07.2019 um 12:38 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/26-jaehrige-siegsdorferin-stirbt-bei-verkehrsunfall-59259676

Kommentare

Mehr zum Thema