Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

27-jähriger Fußgänger von Pkw erfasst: Tot

Ein 27-jähriger wurde in der Nacht auf Sonntag auf der alten B 12 in Mettenheim (Lkr. Mühldorf am Inn) von einem Pkw erfasst und erlag im Krankehnhaus seinen Verletzungen.

Ein Fußgänger wurde bei einem Verkehrsunfall am Sonntag auf der alten B 12 von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Der Mann starb in den frühen Vormittagsstunden im Krankenhaus an den Folgen der erlittenen Verletzungen.

Gegen 02.00 Uhr teilte ein Verkehrsteilnehmer der Einsatzzentrale über Notruf mit, dass sich auf der alten B 12 im Bereich Ecksberger Berg ein Fußgänger befindet. Wenige Minuten später schon wäre ein Streifenwagen vor Ort gewesen, aber kurz vor Erreichen des Einsatzortes wurde der 27-jährige Fußgänger von einem entgegenkommenden Pkw frontal erfasst und über den Wagen geschleudert.

Der 27-Jährige wurde bis zum Eintreffen des Notarztes erstversorgt. Dem Arzt und seinem Team gelangen dann die Reanimation und die Stabilisierung des Verletzten, so dass ein schneller Transport ins Krankenhaus möglich war. Dort verstarb er aber in den frühen Vormittagsstunden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 02.03.2021 um 02:46 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/27-jaehriger-fussgaenger-von-pkw-erfasst-tot-59254945

Kommentare

Mehr zum Thema