Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

27-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Ein 27-jähriger Mann aus Laussa (Bezirk Steyr-Land) in Oberösterreich ist Samstag früh bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Sein 23-jähriger Bruder wurde schwer verletzt.

Ein 27-jähriger Mann aus Laussa (Bezirk Steyr-Land) in Oberösterreich ist in der Nacht auf Samstag bei einem Unfall ums Leben gekommen. Sein 23-jähriger Bruder schleppte sich noch schwer verletzt zu einem Wohnhaus, um Hilfe zu holen, wie die Pressestelle der Polizei Oberösterreich in einer Aussendung mitteilte. Die beiden waren in den frühen Morgenstunden im Auto des Jüngeren in Richtung Laussa unterwegs, als der Wagen der beiden aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und in eine Wiese schleuderte. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals und kam nach ca. 70 Metern auf dem Dach zu liegen. Der 27-Jährige wurde dabei im Wrack eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Sein Bruder schleppte sich noch zu einem Haus, um Hilfe zu holen. Wer von den beiden das Fahrzeug lenkte, war am Samstagnachmittag noch nicht geklärt, so die Ermittler.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 02:01 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/27-jaehriger-stirbt-bei-verkehrsunfall-59349187

Kommentare

Mehr zum Thema