Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

30.000 Euro Schaden bei zwei Firmeneinbrüchen in Braunau

Die Täter stahlen Werkzeuge, Diesel und Kupferkabel. Bilderbox/Symbolbild
Die Täter stahlen Werkzeuge, Diesel und Kupferkabel.

Vorerst unbekannte Täter sind in der Nacht auf Donnerstag in zwei Firmen in Weng im Innkreis (Bezirk Braunau) eingestiegen und haben dabei insgesamt 30.000 Euro Schaden angerichtet.

Sie stahlen in einem Gebäude Werkzeuge aus einem Fahrzeug und einem Container sowie etwa 100 Liter Diesel aus einem Lkw, teilte die Polizei-Pressestelle Oberösterreich am Donnerstag mit. Vom benachbarten Firmengelände ließen die Diebe rund 1.400 Meter Kupferkabel und ebenfalls Werkzeuge mitgehen.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.06.2019 um 08:15 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/30-000-euro-schaden-bei-zwei-firmeneinbruechen-in-braunau-42629785

Kommentare

Mehr zum Thema