Jetzt Live
Startseite Grenznah
Tragisch

4-Jähriger stirbt nach Sturz in Bach

Bub in Bayern leblos aufgefunden

Bachbett, Bach, Wasser, Fluss, SB BILDERBOX/SYMBOLBILD
Tödlicher Vorfall am Wasser (SYMBOLBILD).

Zu einem tragischen Unfall ist es am Sonntagvormittag im benachbarten Bayern gekommen: Ein Vierjähriger ist in Tüßling (Lk. Altötting) in einen Bachlauf gefallen und starb wenig später im Krankenhaus, berichtet die Polizei.

Seine Mutter hatte bemerkt, dass der Bub aus dem Elternhaus verschwunden war und alarmierte die Polizei. Die Familie und mehrere Streifen begaben sich sofort auf die Suche nach dem Kind.

Vierjähriger leblos in Bach gefunden

Der Bub wurde wenig später in einem Bach unweit des Elternhauses leblos aufgefunden. Obwohl die Polizeibeamten sofort mit der Reanimation begannen, kam für den Jungen letztlich jede Hilfe zu spät. Er verstarb im Laufe des Tages im Krankenhaus.

Polizei geht von tragischem Unfall aus

Die Polizei ermittelt in dem Vorfall, derzeit liegen den Beamten keine Erkenntnisse für eine Fremdbeteiligung vor, es ist vielmehr von einem tragischen Unfallgeschehen auszugehen. Die Familie des Buben wurde vom Kriseninterventionsteam des Bayerischen Roten Kreuzes betreut.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.08.2020 um 03:48 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/4-jaehriger-stirbt-nach-sturz-in-bach-in-bayern-90117379

Kommentare

Mehr zum Thema