Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

51-jähriger Wiener hatte noch nie Führerschein: Lenker in Bayern erwischt

Ein 51-jähriger Wiener ist am vergangenen Wochenende ohne Führerschein am Steuer seines Wagens in Ruhstorf an der Rott in Bayern erwischt worden.

Die Verkehrspolizei Passau hielt den Mann bei einer Routinekontrolle an und staunte nicht schlecht, als dieser gestand: "Ich hab noch nie einen Führerschein gehabt". Das berichtete die Polizei Passau in einer Presseaussendung nach Abschluss ihrer Erhebungen.

Die österreichischen Behörden bestätigten den Deutschen, dass der Mann noch nie eine gültige Fahrerlaubnis besessen hatte. Er sei aus Österreich eingereist und wurde dann von den Beamten mit in die Dienststelle Passau genommen. Von dort holten ihn sein Bruder und ein weiterer Bekannter ab, der mit dem Wagen des Führerscheinlosen zurück nach Wien fuhr, sagte ein deutscher Beamter der APA. Wie oft der Wiener schon ein Auto ohne Fahrerlaubnis gesteuert hatte, war nicht zu eruieren. Die Polizisten hatten sich auch noch mit einem in Ungarn lebenden Kanadier zu beschäftigen, der ebenfalls ohne Führerschein unterwegs war.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 04.03.2021 um 10:54 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/51-jaehriger-wiener-hatte-noch-nie-fuehrerschein-lenker-in-bayern-erwischt-59259694

Kommentare

Mehr zum Thema