Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

70-jähriger Pkw-Lenker stirbt bei schwerem Unfall

Ein 70-jähriger Pkw-Lenker raste am Samstagnachmittag auf der B12 bei Reichertsheim gegen einen Baum. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Ein 70-jähriger Mann aus dem Landkreis Passau fuhr am Samstagnachmittag gegen 16:30 Uhr mit seinem Pkw BMW, 3er Touring, auf der B12 in Richtung Mühldorf als er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Aus noch unbekannter Ursache geriet der 70-Jährige plötzlich auf Höhe des Weilers Furth aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen Baum.

Eine entgegenkommende 60-jährige Frau aus St. Wolfgang konnte mit ihrem Pkw trotz einer Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem quer zur Fahrbahn stehenden BMW nicht verhindern. Der 70-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Seine Ehefrau, die als Beifahrerin mit im Wagen saß wurde schwer verletzt. Die Insassen des zweiten Pkw blieben unverletzt. Laut Polizeiangaben entstand am 3er BMW ein Totalschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro und am 1er BMW ein Schaden von ca. 7.000 Euro.

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger zugezogen. An der Unfallstelle waren neben Notarzt und Rettungsdienst die Feuerwehren Ramsau und Haag i. OBB eingesetzt. Die Fahrbahn war für mehrere Stunden gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.10.2019 um 07:43 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/70-jaehriger-pkw-lenker-stirbt-bei-schwerem-unfall-59262568

Kommentare

Mehr zum Thema