Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

76-Jähriger nach Sturz von Klettersteig in OÖ verstorben

Beim Sturz schlug der Mann mit dem Kopf auf. (Symbolbild) APA
Beim Sturz schlug der Mann mit dem Kopf auf. (Symbolbild)

Ein 76-Jähriger ist in der Nacht auf Sonntag im UKH Salzburg nach einem Sturz von einem Klettersteig in Gosau (Bezirk Gmunden) verstorben. Der Mann hatte sich am Freitag schwer verletzt, als er vom sogenannten Laserer Alpin Klettersteig abstürzte und sieben Meter tief auf den Gosausee Rundwanderweg fiel, berichtete die Polizei. Laut Bergrettung passierte der Absturz nach einem Bedienfehler.

Dieser Fehler sei dem Mann kurz vor dem Ende des Klettersteiges passiert, hieß es seitens der Bergrettung Gosau. Beim Sturz schlug er mit dem Kopf auf ein Stahlgeländer auf. Ein Augenzeuge leistete ihm sofort Erste Hilfe und setzte die Rettungskette in Gang. Der 76-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Salzburger Spital geflogen, wo er in der Nacht auf Sonntag seinen schweren Verletzungen erlag.

(APA)

Aufgerufen am 20.01.2019 um 08:16 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/76-jaehriger-nach-sturz-von-klettersteig-in-ooe-verstorben-58444153

Kommentare

Mehr zum Thema