Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

83-Jähriger prallt auf B305 mit Auto in Felswand: Tot

Ein 83-jähriger Schönauer ist am Montagvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der B305 ums Leben gekommen. Der Mann ist mit seinem Auto gegen eine Felsmauer geprallt.

Laut Angaben der Polizei fuhr der Mann mit seinem Mercedes auf der B305 von Berchtesgaden kommend in Richtung Ramsau. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Wagen kurz vor dem Felsentor nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal in die Felswand

Ein Feuerwehrmann aus Ramsau kam zufällig am Unfallort vorbei, leistete sofort Erste Hilfe, setzte einen Notruf ab und stemmte die verzogene Fahrertüre des Autos auf.

Offensichtlich war der Lenker nicht angegurtet und erlitt so lebensbedrohliche Verletzungen. Trotz intensiver Wiederbelebungsversuche des Notarztes verstarb der Mann noch auf dem Weg zum Krankenhaus im Rettungswagen.

Insgesamt zehn Einsatzkräfte der FeuerwehrRamsau waren mit zwei Fahrzeugen vor Ort; sie sicherten den Einsatzort ab, reinigten die Fahrbahn, unterstützten den Abschleppdienst bei der Bergung des Unfallwagens und leiteten den restlichen Verkehr einspurig am Unfallort vorbei. Die ebenfalls alarmierten Feuerwehren aus Berchtesgaden und Schönau unterstützten ihre Kollegen aus der Ramsau, konnten aber nach kurzer Zeit wieder einrücken.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.11.2019 um 04:31 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/83-jaehriger-prallt-auf-b305-mit-auto-in-felswand-tot-59261710

Kommentare

Mehr zum Thema