Jetzt Live
Startseite Grenznah

92-Jähriger stirbt nach Pkw-Crash

Tod tot Bilderbox
Die Staatsanwaltschaft hat eine Obduktion für die Ermittlung der Todesursache angeordnet. (SYMBOLBILD)

Nach einem Verkehrsunfall in Attnang-Puchheim (Bezirk Vöcklabruck) ist ein 92-jähriger Fußgänger im Spital gestorben, bestätigte die Polizei. Der Mann war von einem Pkw erfasst, gegen die Windschutzscheibe und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert worden.

Der Fußgänger aus dem Bezirk Vöcklabruck überquerte am 11. Februar gegen 17.55 Uhr die Gmundnerstraße. Dabei wurde er von einem Pkw, gelenkt von einem 75-Jährigen, erfasst, gegen die Windschutzscheibe und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert.

Obduktion angeordnet

Der Mann wurde schwer verletzt in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck eingeliefert. Die Staatsanwaltschaft Wels hat eine Obduktion für die Ermittlung der Todesursache angeordnet.

(APA)

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 23.11.2019 um 12:58 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/92-jaehriger-stirbt-nach-pkw-crash-im-spital-65875858

Kommentare

Mehr zum Thema