Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

A1: Lkw kippt bei Seewalchen um

Zur Bergung musste ein Salzburger Spezialabschleppkran angefordert werden. Aktivnews
Zur Bergung musste ein Salzburger Spezialabschleppkran angefordert werden.

Beim Auffahren auf die A1 Westautobahn in Seewalchen (Bezirk Vöcklabruck) geriet Dienstagabend ein Lkw samt Anhänger ins Schleudern, woraufhin der Anhänger auf die Gegenfahrbahn stürzte.

Der Anhänger wurde durch die Zugmaschine noch etwa 50 Meter weit mitgeschleift. Nach dem Abkuppeln des Anhängers rollte der Lkw noch in eine angrenzende Wiese. Es musste sowohl die Auf- als auch die Abfahrt in Seewalchen gesperrt werden.

Abfahrt auf A1 für zwei Stunden gesperrt

Zur Bergung musste ein Salzburger Spezialabschleppkran angefordert werden. Nach zwei Stunden konnte die Autobahnabfahrt, die durch Bedienstete der Autobahnmeisterei  gereinigt wurde, wieder frei gegeben werden. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.06.2019 um 11:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/a1-lkw-kippt-bei-seewalchen-um-42677584

Kommentare

Mehr zum Thema