Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

A8 bei Anger: Pkw und Anhänger überschlagen sich

Pkw, der auf seinem Anhänger einen weiteren Pkw geladen hatte, überschlug sich auf der A8. BRK BGL
Pkw, der auf seinem Anhänger einen weiteren Pkw geladen hatte, überschlug sich auf der A8.

Zu einem Verkehrsunfall mit fünf Verletzten ereignete sich am Donnerstag auf der A8 bei Anger (Lkr. Berchtesgadener Land). Ein Pkw mit Anhänger überschlug sich.

Ein in der Schweiz zugelassenes Pkw-Anhänger-Gespann hat sich am Donnerstagnachmittag gegen 13.15 Uhr auf der A8 in Richtung Salzburg an der Ausfahrt Anger überschlagen Alle fünf Insassen wurden nach erster Einschätzung des Roten Kreuzes leicht verletzt.

A8 bei Anger: Pkw und Anhänger landen auf Dach

Der Anhänger mit einem Pkw hatte sich am Ende des Angerer Bergs aufgeschaukelt, wobei der Fahrer die Kontrolle verlor: Sowohl das Zugfahrzeug als auch der geladene Pkw überschlugen sich und landeten auf dem Dach, so das Bayerische Rote Kreuz Berchtesgadener Land in einer Aussendung.

Entgegen erster Meldungen war beim Eintreffen der Sanitäter niemand mehr im Auto eingeschlossen. Das Rote Kreuz brachte die drei Männer und zwei Frauen zur weiteren Untersuchung in die Kreisklinik Bad Reichenhall.

Komplette Sperre der A8

Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher, regelte den Verkehr, half bei der Bergung der Unfallfahrzeuge und reinigte die Fahrbahn. Die A8 war während der Rettungs- und Bergearbeiten zeitweise komplett gesperrt, wodurch sich im dichten Reiseverkehr ein kilometerlanger Stau bildete.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.03.2021 um 07:02 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/a8-bei-anger-pkw-und-anhaenger-ueberschlagen-sich-53659408

Kommentare

Mehr zum Thema