Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

A8: Pkw schleudert in Mittelleitschiene

Auf der A8, kurz vor der Ausfahrt Piding schleuderte Samstagnachmittag ein Pkw in die Mittelleitschiene. Es kam sofort zu einem Rückstau, der bis nach Österreich reichte.

Kurz vor der Autobahnausfahrt Piding, schleuderte ein Pkw-Lenker auf der A8 beim Fahrstreifenwechsel in die Mittelleitschiene und blieb im Anschluss auf dem rechten Fahrstreifen liegen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand lediglich ein Blechschaden.

Da zu dieser Zeit dichter Verkehr herrschte kam es sofort zu einem Rückstau der bis nach Österreich reichte. Die Polizei nahm den Unfall auf und sicherte die Unfallstelle ab.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.10.2019 um 05:30 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/a8-pkw-schleudert-in-mittelleitschiene-59256331

Kommentare

Mehr zum Thema