Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Altheim: Zwei Schwerverletzte bei Frontalcrash

Wegen der schweren Verletzungen konnten die Lenker noch nicht zum Unfall befragt werden. FF Altheim
Wegen der schweren Verletzungen konnten die Lenker noch nicht zum Unfall befragt werden.

Ein Frontalcrash auf der L1096 bei Altheim (Bezirk Braunau am Inn) forderte am Samstag zwei Schwerverletzte. Wie genau es zu dem Unfall kam, ist noch unklar.

Ein 39-Jähriger Pkw-Lenker aus Altheim fuhr gegen 7:45 Uhr seinen Pkw auf der L1096 in Fahrtrichtung Altheim. Aus unbekannter Ursache krachte er in einer Rechtskurve im Ortsteil Grünau frontal mit einem Pkw zusammen, der von einem 22-Jährigen aus Höhnhart gelenkt wurde.

Frontalcrash bei Altheim: Lenker schwer verletzt

Nach Erstversorgung am Unfallort wurden die Lenker in das Unfallkrankenhaus Salzburg und ins Krankenhaus Braunau eingeliefert. Die Feuerwehren aus Roßbach und Altheim führten die Bergungs-und Reinigungsarbeiten durch. Beide Lenker konnten aufgrund der schweren Verletzungen zum Unfallhergang noch nicht befragt werden, berichte die Polizei am Samstag.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.02.2021 um 03:26 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/altheim-zwei-schwerverletzte-bei-frontalcrash-53678899

Kommentare

Mehr zum Thema