Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Angespannter Verkehr rund um Nightrace in Schladming

40.000 Zuseher werden zum Nightrace in Schladming erwartet. APA
40.000 Zuseher werden zum Nightrace in Schladming erwartet.

Die Räumfahrzeuge in Schladming sind im Dauereinsatz, um die Straßen in und um die Ski-Stadt vom Schnee frei zu fegen. Mehr als 40.000 Besucher werden am Dienstag zum legendären Nachtslalom der Herren erwartet.

Für Polizei-Einsatzleiter Herbert Brandstätter war trotz der etwa 15 Zentimeter Neuschnee Montagnachmittag "alles im grünen Bereich". Nach den ausgiebigen Schneefällen der vergangenen Tage zeigt sich die obersteirische Skimetropole in ihrer ganzen Winterpracht.

Nightrace: Einsatzkräfte sind gerüstet

Für die Straßenmeisterei bedeuteten die Schneemassen vor allem zusätzliche Arbeit. Die Meisterei sei aber mit doppelter Mannschaft im Einsatz, so Bezirkspolizeikommandant Brandstätter. Für die Parkplatzsituation zeigte er sich ebenfalls zuversichtlich: "Wir werden am Dienstag wohl mit unserem Plan A auskommen und nicht von Haus und der Reiteralm shutteln müssen."

Die Parkplatzsituation in Schladming. /ÖAMTC Salzburg24
Die Parkplatzsituation in Schladming. /ÖAMTC

Verkehrssituation rund um Schladming

Mit erhöhtem Verkehrsaufkommen im Ennstal muss man nach ÖAMTC-Einschätzung bereits am frühen Nachmittag rechnen. Besonders Zuseher, die über die Pyhrn Autobahn nach Schladming fahren, sollten ein großzügiges Zeitpolster einplanen: Erfahrungsgemäß bauen sich vom A9-Zubringer Liezen bis Weißenbach und im Bereich Trautenfels immer wieder Staus auf. Um die Abreise staufrei zu gestalten, rät der Club nach Ende des zweiten Durchgangs noch etwas abzuwarten. Erfahrungsgemäß beruhigt sich die Verkehrssituation erst einige Zeit nach dem Rennen.

Neuschnee am Dienstag

Friedrich Wölfelmaier von der ZAMG in Graz zufolge werden bis Dienstagmittag noch fünf bis zehn Zentimeter Neuschnee dazukommen, doch ab Mittag lasse der Schneefall merklich nach. Am Abend beim Slalom dürfte es sogar gar keinen Niederschlag mehr geben.

(APA/S24)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.03.2021 um 02:40 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/angespannter-verkehr-rund-um-nightrace-in-schladming-57754360

Kommentare

Mehr zum Thema