Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Aprilwetter im Wonnemonat Mai

Starke Regengüsse, Sonnenschein und sogar Hagel. Das war das typische Wetter vergangenes Wochenende in Österreich. Kommende Woche lässt jedoch Gutes hoffen.

Zu den ersten Hagelunwettern kam es am Wochenende in weiten Teilen Österreichs (Salzburg,OÖ und NÖ) und Bayern. Hagelkörner zwischen einen und drei Zentimetern Größe bildeten auf einigen Straßen eine rund acht Zentimeter dicke Hagelschicht. Für Anfang Mai eher ungewöhnlich, denn da ist mit solchen meteorologischen Phänomenen eher selten zu rechnen. In anderen Teilen schien fast durchgehend die Sonne, wie zum Beispiel in Wagrain (Pongau) oder im oberösterreichischen Mühlviertel.

Wetter: Ausblick für diese Woche

Heute bleibt das Wetter unbeständig, Regenschauer sind grundsätzlich jederzeit möglich. Die Wolken lockern zeitweise auf, bevor die Schauerneigung ab Mittag generell wieder etwas ansteigt. Mäßiger Nordwestwind, Höchsttemperaturen 13 bis 18 Grad. Am Dienstag scheint oft die Sonne, über den Bergen entstehen im Lauf des Nachmittags ein paar Quellwolken. Die Schauerneigung ist gering, gänzlich auszuschließen ist ein kurzer Regenschauer aber entlang des Alpenhauptkamms nicht. Die Frühtemperaturen liegen zwischen 1 und 7 Grad, die Höchstwerte erreichen 17 bis 22 Grad.

Sonnig und warm zum Wochenende

Am Mittwoch scheint zeitweise die Sonne, es ziehen aber auch ausgedehnte hohe Wolkenfelder durch. Am Nachmittag entstehen zusätzlich Quellwolken sowie lokale Regenschauer oder Gewitter. Frühtemperaturen 3 bis 10 Grad, Höchstwerte 18 bis 22 Grad. Der Donnerstag bringt oft sonniges Wetter mit ein paar Schleierwolken sowie Quellwolken über den Bergen. Es bleibt voraussichtlich trocken. Höchsttemperaturen zwischen 19 und 24 Grad.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 04:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/aprilwetter-im-wonnemonat-mai-59339602

Kommentare

Mehr zum Thema