Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Arbeitsunfall in Traun: Fuß eingequetscht

Ein Staplerfahrer quetschte sich Freitagmittag bei einem Arbeitsunfall in Traun (Bezirk Linz-Land) aus Unachtsamkeit den Fuß ein.

Am Freitag um 12:45 Uhr, führte ein 40-jähriger Lagerarbeiter aus Dambach bei einer Firma in Traun arbeiten mit einem Stapler durch, den er selbst lenkte.

Aus Unachtsamkeit ließ er seinen linken Fuß aus dem Bedienerraum hängen und quetschte sich diesen zwischen einer Gitterbox und dem besagten Hubwagen ein.

Der Arbeiter trug zwar Stahlkappenschuhe,  erlitt aber im Fußknöchelbereich eine Verletzung unbestimmten Grades.

Er wurde vom Roten Kreuz Traun zur ärztlichen Versorgung in das UKH Linz eingeliefert.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.09.2019 um 11:03 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/arbeitsunfall-in-traun-fuss-eingequetscht-59248060

Kommentare

Mehr zum Thema