Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Auto knallt in Bayern gegen Brückengeländer: Lenker eingeklemmt

Spektakulärer Unfall in Neuötting in Bayern: Ein Auto schleuderte am Donnerstag gegen ein Brückengeländer. Der Lenker wurde eingeklemmt und schwer verletzt.

Der Lenker des Pkw verlor am Donnerstag gegen 22.45 Uhr auf der Staatsstraße 2107  in Neuötting (Lkr. Altötting) aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto schleuderte gegen ein Brückengeländer.

Lenker eingeklemmt und schwer verletzt

Der Autolenker wurde bei dem Unfall in seinem völlig zerstörten Pkw eingeklemmt und erlitt dabei schwere Verletzungen. Die Feuerwehr entfernte das Dach des Unfallwagens und befreite den Mann. Die Rettung lieferte den Schwerverletzten ins Spital ein.

Hätte das Brückengeländer nicht gehalten, dann wäre das Unfallfahrzeug auf die Bundesstraße 12 gestürzt. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.07.2019 um 08:48 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/auto-knallt-in-bayern-gegen-brueckengelaender-lenker-eingeklemmt-59257516

Kommentare

Mehr zum Thema