Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Auto prallt in entgegenkommenden Pkw

In Mühldorf am Inn kam es Freitagabend zu einem Crash, weil ein Fahrzeug einen entgegenkommenden Pkw übersah.

Am Freitag kam es in Mühldorf am Inn gegen 17.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Inneren Neumarkter Straße, Ecke Herzog-Friedrich-Straße.

Ein Renault-Fahrer aus dem Landkreis Altötting wollte von der Herzog-Friedrich-Straße nach links in Richtung Kollerkreisel abbiegen, übersah dabei jedoch aus bisher ungeklärter Ursache einen entgegenkommenden BMW.

Die Fahrzeuge stießen frontal zusammen, dabei wurde der Renault wieder einige Meter zurückgeschleudert. Der Sachschaden beläuft sich vermutlich auf mehrere Tausend Euro, beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrtüchtig.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Es kam zu Verkehrsbehinderungen, nach etwa einer Stunde war die Unfallstelle geräumt. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.02.2021 um 10:38 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/auto-prallt-in-entgegenkommenden-pkw-59257126

Kommentare

Mehr zum Thema